Lancken : In Lancken entsteht wieder eine Birkenallee

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von 11. November 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Am Sonnabend trafen sich etliche Einwohner und Kirchengemeindemitglieder auf dem Friedhof und pflanzten die ersten Birken.
Am Sonnabend trafen sich etliche Einwohner und Kirchengemeindemitglieder auf dem Friedhof und pflanzten die ersten Birken.

Idee in die Tat umgesetzt: Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit

„Einst hatte der Parchimer Architekt Werner Cords auf diesem Friedhof eine Birkenallee angelegt, ähnlich wie auf dem Neuen Friedhof in Parchim“, erinnert sich Otto Nienkerk aus Lancken. Das war Anfang des vergangenen Jahrhunderts und im Laufe der Jahrzehnte sind einige Bäume verschwunden und von einer Allee ist nichts mehr zu sehen. „Da müssen wir etw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite