Radler-Initiative : Im Winter wird bereits am Rad gedreht

Christian Brade (r.) kann es mit seinen Mitstreitern kaum noch erwarten, wieder kräftig in die Pedale zu treten.
Christian Brade (r.) kann es mit seinen Mitstreitern kaum noch erwarten, wieder kräftig in die Pedale zu treten.

Initiative „Schöner radeln!“ plant Aktivitäten für bevorstehende Saison. „Stadt- und Klimaradeln“ auch in Parchim

von
27. Januar 2017, 14:37 Uhr

Während etliche Drahtesel wetterbedingt derzeit in den Garagen und Schuppen bleiben, wird über das Thema Radfahren tüchtig diskutiert. Die Mitstreiter der Initiative „Schöner radeln!“ nutzen die kalte Jahreszeit, um die neue Saison vorzubereiten. Wolfgang von Rechenberg moderierte die jüngste Zusammenkunft der ehrenamtlich Aktiven. Zu ihnen gehören Landtagsmitglied Christian Brade, Volker Schulz (ADFC Schwerin), Sandra Mett (Vorstandsvorsitzende „Mecklenburger Fahrradtörn e.V.“), Andreas Steuck (Landkreis LuP, Fachdienst Verkehr), Christina Pinnau (Stadt Parchim), Frank Oberländer (Lewitz e.V.) sowie Anja Pinnau, Heinz Nickel und Birger Nickel. „Wir unterstützen die Umsetzung des regionalen Radwegekonzeptes nachdrücklich“, so Christian Brade.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen