Parchim : „Im Kampf gegen die Tyrannei“

von
20. März 2019, 05:36 Uhr

Die arabische und islamische Welt haben in den vergangenen Jahrzehnten einige Massenbewegungen erlebt. Eine historische Einordnung am Beispiel von Syrien in den Jahren 2011 bis 2013 sowie der „Republikanischen Brüder“ im Sudan der 80er-Jahre versucht das Buch „Im Kampf gegen die Tyrannei“, herausgegeben von Guillaume Gamblin, Pierre Sommermeyer und Lou Marin. Dies wird nun auch in Parchim vorgestellt. Die Lesung mit anschließender Diskussion findet am 29. März ab 19 Uhr im Haus der Jugend statt. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen