Primank : Hohle Pappel gefällt: Straße gesperrt

svz+ Logo
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
22. März 2019, 20:00 Uhr

Wegen Baumrodungsarbeiten musste der Asphaltweg vom Spornitzer Ortsteil Primank bis zum Abzweig nach Steinbeck zeitweise gesperrt werden. Eine Pappel erwies sich bei den Arbeiten als hohl und nicht stand...

neeWg isnburmnagBeuoedrta sumtse red easlwhgptA vom prorietSnz Oitrsetl mriaPkn isb mzu ibewzgA cnah eeibcStnk teweiizse reeptgsr rned.we Eien lPpepa eirsew isch ebi dne erbAnite lsa olhh ndu tchin assndt.tef iSe rudwe oeighcsl fältegl dun telrg.ez Drie eeerwit ppPlean udnwer treorsv gkärift ,etsugztt ilew önndbeWi rimme weider hmsesrco rswtkAe nrbeacbeh e.ßil eiD üsfamtmeBup lsnole ualt iremügesBertr etreDi rEekct rabe laesenlbf eäfgltl nee.wrd iswIhenczn ist dsa srAktwe relal irve Ppalnpe rlsoset uz lHenzcntsilzho t.aibereertv Jzett nsoell nhoc ide Wellne mi spalAth ägtteltge erew,dn dne das Werkzwlure erd Peplapn canh nobe eütgkdrc atteh dnu sieeslnteelw areifeßnu ßile.

zur Startseite