Primank : Hohle Pappel gefällt: Straße gesperrt

svz+ Logo
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
22. März 2019, 20:00 Uhr

Wegen Baumrodungsarbeiten musste der Asphaltweg vom Spornitzer Ortsteil Primank bis zum Abzweig nach Steinbeck zeitweise gesperrt werden. Eine Pappel erwies sich bei den Arbeiten als hohl und nicht stand...

eegWn oeseuiunragtrbdamBn semtus rde lphtsgwaeA mvo etirznSopr Otierslt nmkrPia ibs uzm biegzwA chna nteiecSbk eeweitizs stgrpree .erdwen inEe pPplae ersiwe ichs bie ned bteArine als hlho und hntci fs.nadetts iSe uwedr lgehicos lgfälte dnu egrte.zl eiDr irwetee Ppnpela uwendr osrtrev igätrfk sztteu,gt leiw bödeninW meirm edwrie semohrcs tsrwAek hbrnecaeb .lßei ieD fpusaütmemB olesnl ualt üirgmtBeersre tDeier Ekertc earb albsfelen ltgäelf d.ernew hcnwInzise ist sda rsewAkt laelr iver apnPelp rlsetso zu llhHnsnotceizz .teeevirtarb tJzte ollnes onhc die lneelW im tAalhps gttteäelg dwee,rn dne asd Wwleuezrrk red pepalnP hnac beno tükcgrde hatte und wliteseelnse areueifßn .eßli

zur Startseite