Primank : Hohle Pappel gefällt: Straße gesperrt

svz+ Logo
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. März 2019, 20:00 Uhr

Wegen Baumrodungsarbeiten musste der Asphaltweg vom Spornitzer Ortsteil Primank bis zum Abzweig nach Steinbeck zeitweise gesperrt werden. Eine Pappel erwies sich bei den Arbeiten als hohl und nicht stand...

gneWe tsnuaeumairbrBedong temuss dre sphtweaAgl omv ezotrSpnri treOsilt nkaPirm ibs uzm izgewAb ncah beienStck eeizteswi respgrte erdwn.e Enie aPpelp wereis cihs bei edn treebAin sal lhoh und hnict ante.stsfd Sei reuwd goeicshl tlfegäl und t.reezgl ierD wteeeri eppanPl erudwn rvtores fkrtiäg eugttst,z lwei deiWbnnö iremm eerwid hosmercs westrkA ncrabeehb l.ßie Die ümpmaefButs lnoels laut rmBrrsegeeüit retieD etErkc brea bllnefase glätlef dwree.n cIhisewznn tis dsa swekAtr llrea eirv naePplp eslsrto zu nhHzznitllesco retbaeretv.i ettzJ snleol hocn dei nlWele mi hlsApta ttglgeäte ,dernew den dsa zrWrekluwe red penpalP hcan onbe cgketrdü tetah dun tlwnlieeesse fiuenßaer ßeli.

zur Startseite