Primank : Hohle Pappel gefällt: Straße gesperrt

von 22. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.
Die Pappeln waren nicht mehr standfest.

Wegen Baumrodungsarbeiten musste der Asphaltweg vom Spornitzer Ortsteil Primank bis zum Abzweig nach Steinbeck zeitweise gesperrt werden. Eine Pappel erwies sich bei den Arbeiten als hohl und nicht standfest. Sie wurde sogleich gefällt und zerlegt. Drei weitere Pappeln wurden vorerst kräftig gestutzt, weil Windböen immer wieder morsches Astwerk abbrec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite