zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

22. November 2017 | 14:09 Uhr

Historiker treffen sich auf Festung Dömitz

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

von
erstellt am 13.Okt.2017 | 14:18 Uhr

Das Historische Institut an der Universität Rostock und das Museum Festung Dömitz laden am 21. Oktober zum 18. Tag der Landesgeschichte in die Festung Dömitz ein.

Das Thema des diesjährigen 18. Tag der Landesgeschichte lautet: „Bibliotheken, Buchdrucker und Buchhändler in Mecklenburg in der Frühen Neuzeit“.

Die Ausführungen, von Experten für mecklenburgische Geschichte gehalten, versprechen wieder einen interessanten und informativen Tag im Museum Festung Dömitz.

Alle an der Historie des Landes Interessierten sind zu diesem Tag recht herzlich um 10 Uhr in der Hauptwache der Festung Dömitz eingeladen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen