Kultursommer : Historie genießen

Mit dem Rad hoch hinaus
1 von 3
Mit dem Rad hoch hinaus

Museums-Hoffest mit Live-Musik gefeiert

von
13. Juli 2014, 12:55 Uhr

Wenn im Sommer zum Museums-Hoffest eingeladen wird, können auch Regenwolken die Gäste nicht von einem Besuch in ihrem Heimatmuseum abhalten. So waren am Sonnabend bereits zur Eröffnung die Sitzplätze gut gefüllt. Bei Kaffee (mitunter Zichorienkaffee, der Parchim berühmt gemacht hat), Kuchen, kühlen Getränken und frisch geräucherten Forellen genossen die Besucher die Atmosphäre auf dem Hof. Dazu brachten Vier hochkarätige Berliner Musiker der Gruppe „Besame Mucho“ eine Mischung aus Rumba, Blues, Jazz und Boogie Woogie zu Gehör. Mit dabei Chris Rannenberg, der deutsche Bluespianist schlechthin, dem nicht zu Unrecht der Ruf anhaftet, sowohl ein glänzender Solist als auch einer der einfühlsamsten Begleitmusiker Europas zu sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen