Volksabstimmung : Helfer im Umland stehen bereit

 
1 von 2

 

Vorbereitung der Abstimmung zur Gerichtsreform in Gemeinden des Parchimer Umlandes / Alle Abstimmungsvorstände sind besetzt

23-11367994_23-66110653_1416398816.JPG von
10. August 2015, 13:27 Uhr

Es hätte eigentlich ein wahlfreies Jahr sein können, aber aufgrund des bevorstehenden Volksentscheids zur Gerichtsstrukturreform ist auch der Gemeindewahlausschuss im Amt Parchimer Umland wieder einmal gefordert. An der Spitze steht dort mit Christiane Schirdewahn eine der erfahrensten Wahlleiterinnen des Landes. Seit mehr als 25 Jahren ist die Stellvertretende Leitende Verwaltungsbeamtin Chefin der Gemeindewahlbehörde, die nun zum ersten Mal auch für eine Abstimmung im Rahmen eines Volksentscheides den Hut auf hat. „Obwohl die Vorbereitungszeit ziemlich kurz ist, sind wir für den 6. September bereits gut aufgestellt“, freut sich Christiane Schirdewahn. Das heißt auch, dass alle 16 Abstimmungsvorstände in den Gemeinden und der Vorstand für die Briefwahl im Amt vollständig besetzt sind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen