Kossebade : Haushalt ohne großen Spielraum

von
14. Mai 2019, 07:54 Uhr

Die Gemeinde Obere Warnow muss das sechste Jahr in Folge ihr Haushaltssicherungskonzept fortschreiben, da trotz Ausschöpfung aller Sparmöglichkeiten sowie Ausschöpfung der Ertrags- und Einzahlungsmöglichkeiten ein ausgeglichener Haushalt seit dem Jahr 2012 nicht erreicht werden kann. Damit beschäftigen sich die Gemeindevertreter auf ihrer Sitzung am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kossebade, Tannenbergstraße 1. Auf der Tagesordnung stehen außerdem ein Bericht des Bürgermeisters über Beschlüsse des Hauptausschusses, die Feststellung des Jahresabschlusses für 2017 sowie eine Einwohnerfragestunde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen