zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

18. Oktober 2017 | 06:02 Uhr

Marnitz : Handwerk zieht an

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Marktpremiere im Ruhner Land gelungen / Neuauflage im Juni 2017 geplant

von
erstellt am 29.Mai.2016 | 14:33 Uhr

Am Samstagabend war Petra Pfützner ein großer Stein vom Herzen gefallen. „Kunden und Händler waren mehr als zufrieden. Wir sind überglücklich“, so die Cheforganisatorin des ersten Handwerkermarktes im Ruhner Land. 18 Akteure, darunter viele aus der angrenzenden Prignitz, waren der Einladung nach Marnitz gefolgt, um ihr vielfach uraltes Handwerk den Besuchern vorzustellen und für ihre Berufung zu werben. Zu ihnen gehörten Sonja und Christoph Pechmann, die in Nienhagen bei Lübeck eine Schmiede betreiben. „Wir erfüllen den Kunden individuelle Wünsche und setzen auf Kreativität und Tradition“, ist beiden wichtig. Das altes Handwerk auch junge Leute begeistern kann, stellte Lukas Rieger (13) unter Beweis. Er nimmt an einem Schulkurs teil und beherrscht inzwischen das Spinnrad wie Großmütter vor Jahrhunderten.

„Im nächsten Jahr gibt es im Juni an gleicher Stelle eine Neuauflage. Darauf freuen sich schon alle sehr. Die Atmosphäre ist passend“, so Petra Pfützner.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen