zur Navigation springen

Engagement gewürdigt : Grundstock für den Siggelkower Bürgerbus

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Sparkasse Parchim-Lübz übergibt Spende aus dem Ertrag der PS-Lotterie / Verein bringt Zukunftsprojekt voran

svz.de von
erstellt am 11.Feb.2016 | 14:23 Uhr

Die Überraschung ist gelungen. Beim wöchentlichen Seniorentreff im Siggelkower Gemeindehaus hatten sich gestern Vormittag Gäste angekündigt. Joachim Ziegler, Vorstandschef der Sparkasse Parchim-Lübz, und Marketingmitarbeiterin Marina Raddatz waren gekommen und hatten einen symbolischen Scheck mitgebracht. „Wir wissen, dass die Siggelkower sich für die Allgemeinheit sehr einsetzen und möchten das Engagement erneut unterstützen“, so Joachim Ziegler, der daran erinnert, dass es finanzielle Hilfe auch schon zur Sanierung der Dorfkirche und für die Landfrauen gab. Diesmal durften sich Dr. Heinz Niemann, Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Zukunft Gemeinde Siggelkow“ und Henriette Jeckel von der Arbeitsgruppe „Älter werden in Siggelkow“ über eine Spende in Höhe von 2000 Euro als Grundstock für das Projekt „Bürgerbus“ freuen. Das Geld stammt aus dem Ertrag der beliebten PS-Lotterie der Sparkasse, dass zweimal im Jahr für soziale Projekte ausgereicht wird.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen