Parchim : Großes Jubiläumsfest im Sommer

Vereinsvorsitzende Karin Rakow (r.) zeichnet Gründungsmitglieder, die sich über all die Jahre für den Verein und seine Einrichtung in besonderer Weise aktiv engagiert haben, aus: Helmut Rakow, Karl-Heinz Sauerbaum, Gerhard Adrian, Annemarie Frank, Karin Gruhlke, Waldemar Gruhlke (v. r. n. l.) Regina Nüsch und Helmut Krüger konnten krankheitsbedingt nicht dabei sein.
Vereinsvorsitzende Karin Rakow (r.) zeichnet Gründungsmitglieder, die sich über all die Jahre für den Verein und seine Einrichtung in besonderer Weise aktiv engagiert haben, aus: Helmut Rakow, Karl-Heinz Sauerbaum, Gerhard Adrian, Annemarie Frank, Karin Gruhlke, Waldemar Gruhlke (v. r. n. l.) Regina Nüsch und Helmut Krüger konnten krankheitsbedingt nicht dabei sein.

Club am Südring und sein Trägerverein feiern in diesem Jahr 25. Geburtstag / Tag der offenen Tür am 15. Juli

von
12. April 2016, 05:00 Uhr

Das eigentliche Jubiläum jährte sich bereits im März, doch groß gefeiert werden soll es zu einer Jahreszeit mit besten Aussichten auf schönes Wetter: Der Verein Bürgerkomitee Südstadt ist ein Vierteljahrhundert jung geworden. Für die würdige Ausgestaltung des Geburtstages sollen in diesem Jahr alle Kräfte und Finanzen gebündelt werden. Das hat der Verein kürzlich auf seiner Jahreshauptversammlung beschlossen, berichtet die ehrenamtliche Leiterin des Clubs am Südring Karin Gruhlke. Unter diesem Aspekt wird im Jubiläumsjahr ausnahmsweise mit einer langen Tradition gebrochen: Am ersten Juliwochenende findet 2016 kein Süd-stadtfest statt. Dafür steigt am Freitag, 15. Juli, die große Jubiläumsfeier: Am Vormittag mit einer Feierstunde im Jugend- und Familienzentrum Club am Südring, am Nachmittag dann mit einem Sommerfest und einem Tag der offenen Tür im und am Haus. „Schon jetzt haben viele Mitglieder, Freunde und Helfer ihre Unterstützung zugesagt“, freut sich Birgit Naxer, die vor wenigen Monaten die Projektleitung für Jugendsozialarbeit im Verein als Träger der freien Jugendhilfe übernahm. Dabei profitiert sie auch von ihren vorher gemachten langjährigen Erfahrungen als Ehrenamtskoordinatorin in der Parchimer Kontakt- und Informationsstelle für freiwilliges Engagement.

An einer anderen Tradition hält der Club am Südring aber auch 2016 fest: Nachdem der Internationale Kindertag seit 25 Jahren immer auf den Tag genau am 1. Juni mit einem Hoffest begangen wurde, egal ob dieses Datum auf einen Werktag, aufs Wochenende oder gar auf einen Feiertag fiel, hat sich die Mitgliederversammlung dafür ausgesprochen, das am 1. Juni beizubehalten: Ab 14 Uhr gibt es an diesem Tag viele bunte Aktionen, Sport, Spiel und Spaß am und im Club. Bereits am Vormittag zeigt das Bürgerkomitee Flagge beim zentralen Kindertagsfest am Haus der Jugend, das zum ersten Mal von fast 15 in Parchim ansässigen Vereinen, Einrichtungen und Initiativen gemeinsam auf die Beine gestellt wird.

(Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen