zur Navigation springen

Ausflugsziel an der Elde : Glücklich in Mecklenburg

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Anne Maczka und Jan Jochmann aus Thüringen erfüllten sich den Traum vom eigenen Café am Wasser und starteten nun in ihre dritte Saison

von
erstellt am 03.Mai.2015 | 17:52 Uhr

Auf dem Fahrradausflug in den Mai kam „Am Brunnen“ die Möglichkeit zu einer kleinen Rast wie gerufen: Während der dreijährige Kilian Ulbrig die Hüpfburg geentert hat und nun genüsslich sein Eis schleckt, genießen sein Uropa Erwin Ulbrig aus Parchim und dessen Lebensgefährtin Elke Kuhnke ihren Kaffee. „Das ist ein sehr anziehender Ort hier. Wasser, Wald, was kann man sich noch mehr wünschen“, schwärmt Erwin Ulbrig. Dieser Meinung können sich Ralph Weckel und sein Großonkel Dieter Weckel nur anschließen: Die Skipper aus Berlin und Nürnberg haben mal wieder für eine Nacht mit ihrem Charterboot im „Hafen“ von Anne Maczka und Jan Jochmann festgemacht.

Gute zwei Jahre ist es her, seit die jungen Leute mit ihrem kleinen Sohn ihr Leben in Thüringen hinter sich gelassen haben, um sich in Mecklenburg den Traum vom eigenen Café mit einer Frühstückspension direkt am Wasser zu erfüllen. Dieser Traum heißt Cafe & Pension „Am Brunnen“.

Lesen Sie ausführlich in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen