Buchpremiere : Geschichten, die das Leben schreibt

„Der erste Satz“ heißt das erste Buch von Sandra Schümann.
Foto:
„Der erste Satz“ heißt das erste Buch von Sandra Schümann.

In dieser Woche erschien das erste Buch von Sandra Schümann aus Parchim / Spica Verlag präsentiert es auf der Leipziger Buchmesse

svz.de von
14. März 2014, 16:11 Uhr

Alles begann damit, dass sie einem lieben Menschen eine besondere Freude bereiten wollte…

So könnte der erste Satz zu der Geschichte lauten, wie Sandra Schümann zur Autorin wurde. In dieser Woche erschien ihr erstes Buch. Am Freitag hielt sie es selbst zum ersten Mal in den Händen. Es fühlt sich gut an. Am Sonnabend wird Sandra Schümann ihren Verlag in Leipzig besuchen, wo an diesem Wochenende der angesagteste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche überhaupt stattfindet, die Leipziger Buchmesse.

„Das ist für mich alles sehr aufregend. Ich hätte doch nie im Leben daran gedacht, mal ein eigenes Buch zu veröffentlichen“, gesteht die Parchimerin.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Printausgabe und im Paper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen