Passow : Geschenk per Pony

Die Ponykutsche sorgte für große Freude bei Jung und Alt.
Die Ponykutsche sorgte für große Freude bei Jung und Alt.

Weihnachtsstimmung in der Grundschule.

23-11367838_23-66131022_1416472762.JPG von
13. Dezember 2018, 11:56 Uhr

Als der Weihnachtsmann in der Ponykutsche vor die Grundschule Passow hielt, konnten nicht nur die Jüngsten ein Sprüchlein aufsagen. (für den Schlitten hat es mangels Schnee leider nicht gereicht) Es weihnachtet überall, so auch am zweiten Adventswochenende in Passow. Die Heinzelmännchen hatten am Freitagabend schon viele verdächtige Kartons und Tüten in die Grundschule getragen, damit für den Adventsmarkt am Sonnabendnachmittag alles bereit war. Der Kreativkreis hat im Sommer angefangen, zu Werkeln, zu Nähen und zu Basteln. Auch wurden viele Kleinigkeiten kreiert, die den zahlreichen Gästen des Adventsmarktes schon mal vorab mundeten. Umrahmt von Weihnachtklängen, gespielt von der Bläsergruppe der Kirchgemeinde Benthen, lud um 15 Uhr die Kaffeetafel in die Aula ein. Die selbstgebackenen Kuchen fanden großen Anklang. Dabei bot sich die Gelegenheit, das eine oder andere alte Weihnachtslied für den 24. Dezember schon mal selbst zu proben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen