Severin : Gemeinsam für eine Streuobstwiese

svz+ Logo
Gemeinde und Unternehmen gemeinsam für die neue Streuobstwiese in Severin: Hans-Werner Beck, Bürgermeister der Gemeinde Domsühl (l.) und Armin Kremer, Geschäftsführer der „Landpute“ sind beide Paten für drei der zehn Obstbäume.
Gemeinde und Unternehmen gemeinsam für die neue Streuobstwiese in Severin: Hans-Werner Beck, Bürgermeister der Gemeinde Domsühl (l.) und Armin Kremer, Geschäftsführer der „Landpute“ sind beide Paten für drei der zehn Obstbäume.

Bürger, Unternehmer und Politiker tun sich in Severin zusammen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. November 2019, 05:00 Uhr

Im Ortsteil Severin in der Gemeinde Domsühl haben sich Kommunalpolitiker, Unternehmen und Bürger zusammengetan, um gemeinsam eine Streuobstwiese anzulegen. Sechs Apfel-, zwei Birnen- und zwei Pflaumenbäum...

mI Otelsrti rveneiS in erd dmieGnee üDsholm benah csih inamoKi,pmeuollrtk nUemhrnneet udn eBgrür eean,mnagmtuzs mu smeginema niee Serstetuibweso ngeanulze.

eShcs ,felpA- iwez nienrB- dnu zwie amlumeäubenfP dneruw dcuhr dei mrFai Crull lpg,atefnz im jhührarF deerwn emSan für ieen ülweeihBs äts.asegu

r„iW twonell hcua ewsat rfü eid weUmlt nud die Bneien unt dnu geltczheigii nneei celuSzthkmcf im trO nb“tgeeise,i trräekel meiBrsrrütege eWreanr-Hsn ec.kB nDne das lnGedäe ma pieCarlteanslznttlo reduw mmrei wirdee szcizuäthl üfr die abeMgaülll ztun.ebt nuN hat eid taemllümlelMsels einen esneft ltzP.a

eDi entosK rüf ide eSiwotebtursse von urnd 4000 urEo nekam iealln rebü Sdepnen irpaterv posSoennr sammeznu, eeni sampcnautBafteh otkseet 040 Erou. s„Da ggni ncrsutleiah slhcen,l sasd aell Bemuä nniee enatP t“ae,hnt so c.Bek rE sit asl trireemürsBge llneeabsf ien paBeumta, geauson iew Anrim Kmrree asl eüäcssGrrhfefth der knebcrlureMeg utandLpe bHG.m

Wri„ egnle hocn nneei geW reüb ide Wseei na, lteelns äBekn fau dun etelcilvih ctihren wir ncoh ienne atlplrGlzi eni“, astg red rrsümrete.gieB

zur Startseite