Parchim : Gelebte Demokratie am Weltfriedenstag

von 01. September 2020, 17:45 Uhr

svz+ Logo
Der Film, der das Grundgesetz rezipiert soll eine Debatte anregen. Fotos: DPA/Gentsch
Der Film, der das Grundgesetz rezipiert soll eine Debatte anregen. Fotos: DPA/Gentsch

Parteien, Religionsvertreter, Kulturschaffende und Parchims Bürgermeister stellen Teile des Grundgesetztes in einem Video vor

Auch unter Corona-Bedingungen will die „Initiative Weltfriedenstag - Demokratie in Bewegung“ auf den Weltfriedenstag am 1. September aufmerksam machen. In diesem Jahr ist das Bündnis allerdings nicht mit dem Fahrrad unterwegs, auch das Friedensfest fällt aus. Der Weltfriedenstag findet stattdessen digital im Netz statt. Die Initiative produzierte einen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite