Festwochenende : Frauenmark versteht zu feiern

Dies Stimmungsbild von einem der Festwagen  spricht wahrlich für sich.
1 von 5
Dies Stimmungsbild von einem der Festwagen spricht wahrlich für sich.

750 Jahre Ortsgründung und aktuelles Erntefest der Gemeinde Friedrichsruhe übertrafen alle Erwartungen

svz.de von
07. September 2014, 16:54 Uhr

Nicht nur der Spätsommerhimmel strahlte am Sonnabend zum Höhepunkt der 750-Jahrfeier des liebenswerten Dorfes Frauenmark zwischen satten Wiesen, bewaldeten Hügeln und fischreichen Teichen. Auch Bürgermeister Uwe Kröger in seiner schwarzen Amtsrobe mit leuchtend rotem Barett war die Freude darüber anzusehen, dass so unerwartet Viele aus der näheren und weiteren Nachbarschaft tatkräftig mitfeiern kamen. Denn nach seiner Aussage liefen wohl nahezu alle 120 offiziellen Einwohner des Friedrichsruher Ortsteils im historischen Teil des Festumzugs mit.

Lesen Sie ausführlich in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen