Preisvergabe : Förderschule fürs Energiesparen ausgezeichnet

von 19. Oktober 2018, 14:38 Uhr

svz+ Logo
Klimabeauftragte, wie Schüler Justin Hameister, achten darauf, dass in jedem Klassenraum der Müll getrennt wird.
Klimabeauftragte, wie Schüler Justin Hameister, achten darauf, dass in jedem Klassenraum der Müll getrennt wird.

Der Landrat überreichte Auszeichnung im Wert von 1000 Euro im Wettbewerb „Energieeffizienzschule MV“.

Der Himmel ist wolkenverhangen, kein Sonnenstrahl erreicht an diesem Donnerstagmorgen die Lübzer Förderschule. Stefan Sternberg steht vor einer Glasvitrine und will sich die Kunstwerke der Schüler anschauen. Doch die Deckenlampen auf dem Flur leuchten nicht. „Ganz schön düster hier“, sagt er während seines ersten Besuchs als Landrat in der Schule. Do...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite