Parchim : Fischen unter die Flossen geschaut

Den Schülern der Parchimer Goetheschule gefiel der Ausflug zu den Fischteichen sehr. Fotos: Wolfried Pätzold
1 von 3
Den Schülern der Parchimer Goetheschule gefiel der Ausflug zu den Fischteichen sehr. Fotos: Wolfried Pätzold

Jungen und Mädchen der Parchimer Goetheschule starten fächerübergreifenden Unterricht mit Besuch bei den Fischteichen

von
04. Oktober 2016, 14:37 Uhr

Der Fisch, das unbekannte Wesen. Für die Jungen und Mädchen der Klassen 5a und b wird sich das spätestens mit Abschluss ihres fächerübergreifenden Unterrichtes zum „Thema“ Fisch bis zum Freitag grundlegend ändern. Gestern Morgen machten sich rund 45 Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Karin Bremer-Rau und ihrer Biologiekollegin Sivlia Frick auf den Weg zu den Fischteichen am Rande des Buchholz. Inhaber Thomas Merker, der hier seit zehn Jahren die Anlage „Angeln und Touristik“ betreibt, unterstützt das Schulprojekt uneigennützig.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen