Mestlin : Film ab: Künstler in Corona-Zeiten

von 20. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der „Opel Corona“, er gab der Mestliner Aktion den Titel. Im Bild Takwe Kaenders
Der „Opel Corona“, er gab der Mestliner Aktion den Titel. Im Bild Takwe Kaenders

Der Verein Denkmal Kultur Mestlin dreht im Kulturhaus eine Dokumentation und tritt damit digital an die Öffentlichkeit

Es ist eine Art Dokumentation mit dem Titel „Opel Corona“, ausgedacht und durchgeführt vom Verein Denkmal Kultur Mestlin, unterstützt vom Ministerium und der Sparkasse. Ein Film, besser eine Serie, die mehrmals dokumentieren soll, wie es Künstlern während der Coronablockade ergeht. An vier Tagen wurde nun der erste Teil der angedachten Serie gedreht. V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite