Schöne Schulen : Ferienpause wird gut genutzt

In der ehrwürdigen Goetheschule an der Wallallee werden Fenster ausgetauscht.
In der ehrwürdigen Goetheschule an der Wallallee werden Fenster ausgetauscht.

Knapper Zeitplan fürs Bauen in städtischen Einrichtungen / Schulbücher liegen schon bereit / Inspektion der Sporteinrichtungen

von
13. Juli 2014, 12:52 Uhr

Vor den Mädchen und Jungen liegen sechs erlebnisreiche Ferienwochen. Doch auch in den Schulen der Kreisstadt geht der Trubel nach dem letzten Klingelzeichen vor der Sommerpause weiter. „Wir nutzen die Zeit, um die planmäßige Wartung sowie mehrere Baumaßnahmen durchzuführen. Darauf haben wir uns gemeinsam mit den Experten des Bauamtes gründlich vorbereitet“, so Fachbereichsleiter Dirk Johannisson. Dabei ist vor allem zu berücksichtigen, dass die verbleibende Zeit bis zum Start ins neue Schuljahr am 23. bzw. 25. August enge Zeitgrenzen setzt.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen