Parchims Grüne Lunge : Fast allein im Wockertal

23-13265854_23-78746386_1459441285.JPG von 11. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bildschön: Das Parchimer Wockertal ist ein Kleinod der Natur.
1 von 2
Bildschön: Das Parchimer Wockertal ist ein Kleinod der Natur.

Parchims Grüne Lunge bietet viele Möglichkeiten, um beim Osterspaziergang die Coronaviren auf Abstand zu halten

Hier herrscht garantiert coronafreie Zone. Egal ob Buchholz oder Sonnenberg – Parchim ist gesegnet mit einer großen Grünen Lunge. Allein das von den Parchimer Stadtförstern bewirtschaftete und mit unzähligen Wander- und Waldwegen durchzogene kommunale Revier macht eine Fläche von etwa 3000 Hektarn aus. Hinzu kommt noch das Wockertal. Es gehört bereits ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite