Fahrverbot nicht eingehalten

von
29. August 2016, 11:09 Uhr

Beamte des Autobahnpolizei Stolpe haben am frühen Sonntagmorgen auf der A 24 drei Lkw-Fahrer festgestellt, die trotz Sonntagsfahrverbot mit ihren Laster auf der Autobahn unterwegs waren. Zwei Laster zog die Polizei bei Wittenburg aus dem Verkehr, einen dritter wurde bei Wöbbelin angehalten. In allen drei Fällen hat die Polizei gegen die ausländischen Fahrer Sicherheitsleistungen in Höhe von je 150 Euro erhoben und die Weiterfahrt für den Sonntag untersagt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen