Vereins(a)uktionswoche : Fahrräder unterm Hammer

Die Vorfreude auf die nächste Vereinswoche  ist auch bei Organisatorin Birgit Naxer groß.
Die Vorfreude auf die nächste Vereinswoche ist auch bei Organisatorin Birgit Naxer groß.

Zwölfte Auflage der Parchimer Ehrenamtsmesse beginnt am Sonntag

von
07. Juli 2014, 14:20 Uhr

„Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten...“, heißt es am kommenden Sonntag (13. Juni) ab 11 Uhr wieder einmal im Garten des historischen Zinnhauses. Die Parchimer Schnäppchenjäger dürften sich den Termin im Kalender längst vorgemerkt haben. Unter den Hammer von Hobby-Auktionator Armin Langhammer kommen originelle Dinge, die Firmen, Vereine, die Stadt und Privatpersonen zur Verfügung stellen. Gestern wurden bei Birgit Naxer, die das ZIP-Büro leitet und erneut den Hut für die Neuauflage der Vereinswoche auf hat, sechs schmucke Fundfahrräder angeliefert, die nun für den guten Zweck versteigert werden. Die Räder stammen aus dem städtischen Fundbüro und fanden nach der offiziellen Aufbewahrungszeit keine rechtmäßigen Eigentümer. Bereits in den Vorjahren war das Interesse bei der Auftaktveranstaltung für die Vereinswoche groß. Bereits am Sonnabend besteht von 9 bis 11 Uhr im ZIP-Büro im Zinnhaus die Möglichkeit, die Räder in Augenschein zu nehmen.

Vom 14. bis 18. Juli werden täglich Veranstaltungen angeboten, um für ehrenamtliches Engagement in Parchim zu werben. Vom Mitmachtheater über eine Kindersprechzeit mit dem Bürgermeister, einer Zeitreise mit der Slater „Waschfru“ reicht dabei die Palette.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen