zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

21. November 2017 | 02:06 Uhr

Parchim : Extra-Prüfung bestanden

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Erneut erhalten Parchimer das begehrte französische-Sprachdiplom

Alljährlich nehmen Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Franz-Gymnasiums Parchim freiwillig eine Prüfung in Kauf, um das begehrte französische-Sprachdiplom DELF zu erhalten. Sie zahlen Prüfungsgebühren, bereiten sich intensiv vor und finden sich zur schriftlichen Prüfung ein, bevor sie sich Tage später der mündlichen Prüfung durch einen Muttersprachler stellen.

Intensiv unterstützt werden sie dabei durch Lehrerin Helga Süß, die stets mit ganz viel Herzblut dabei ist. Alle 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des letzten Durchganges konnten dabei mit guten Ergebnissen abschneiden. So erreichten in der Niveaustufe A1 Daria Krause, Vanessa Meis, Rieke Prüßing, Vanessa Ratke und Johanna Stein über 90 der möglichen 100 Punkte. Gleiches gelang im erhöhten Schwierigkeitsgrad der Stufe A2 Jule Schneider.

Geprüft werden stets die Kompetenzbereiche Hör- und Leseverstehen, Textproduktion und mündliche Kommunikation.

Helga Süß konnte bereits stolz die Prüfungsergebnisse überreichen, bevor in den nächsten Wochen die Diplome direkt aus Frankreich im Friedrich-Franz-Gymnasium ankommen.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen