zur Navigation springen

Bogenschießen : Es ist angerichtet zur großen Jagd

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

155 Bogenschützen zum Waldseeturnier des BSV Groß Niendorf erwartet

Die 16. Auflage des Waldseeturnieres der Bogenschützen startet Samstagormittag auf dem Parcours rund um den Wamckower See. Beeindruckend wird erneut die Eröffnung auf der großen Wiese vor dem Verpflegungsstützpunkt sein, wenn sich 155 Teilnehmer mit Bogen, Pfeilköcher und Schutzkleidung aufstellen. „Die Bogenschützen kommen diesmal aus 40 Vereinen, die in sieben Bundesländern Zuhause sind“, informiert Sven Posekardt, Vorsitzender des gastgebenden BSV Groß Niendorf. Seine Parcours-Mannschaft hat die 28 3D-Ziele (plus Sonderziele) - von Braunbär über Hirsch und Dachs bis zu Fasan und Gans - in Wald und Flur aufgestellt. „Der Parcours ist wieder sehr anspruchsvoll, nämlich nach den Anforderungen der Qualifikation zur Meisterschaft 3D des Deutschen Bogensportverbandes“, erklärt der BSV-Chef.

Interessierte Zuschauer sollten sich bei einem Kampfrichter vor Ort anmelden und nicht auf eigene Faust das Gelände inspizieren.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jun.2014 | 15:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen