Parchim : Eröffnungsparty im Kraftwerk

Eröffnungsfeier im Biomasseheizkraftwerk. Stadtwerkechef Dirk Kempke (rechts oben) begrüßte zahlreiche Nachbarn
Foto:
1 von 2
Eröffnungsfeier im Biomasseheizkraftwerk. Stadtwerkechef Dirk Kempke (rechts oben) begrüßte zahlreiche Nachbarn

Stadtwerke Parchim feierten mit Nachbarn Fertigstellung von Biomassekraftwerk / Holz aus Stadtwäldern wird zu Strom und Wärme / Inbetriebnahme zur Heizperiode

von
20. Juni 2014, 15:55 Uhr

Der Probebetrieb ist beendet, mit Beginn der neuen Heizperiode kann das Biomassekraftwerk der Parchimer Stadtwerke an der Ziegendorfer Chaussee in Betrieb gehen. Es soll umgerechnet Strom für rund 450 und Wärme für etwa 500 Haushalte aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugen. Das wurde am Freitag zünftig gefeiert. Es handelt sich um die bisher größte Investition der Stadtwerke, sagte deren Chef Dirk Kempke. Das Ziel sei eine höhere Wirtschaftlichkeit in der Strom- und Wärmeerzeugung – und langfristig Preisstabilität.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen