zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

17. Oktober 2017 | 20:38 Uhr

Parchim : Einschränkung zum Stadtfest

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Für das Stadtfest, das vom 27. bis 29. Mai in Parchim stattfindet, gibt es ab Mittwoch die ersten Verkehrseinschränkungen.

Die Stadt Parchim wird wieder zur Festmeile. Viele zusätzliche Verkehrsschilder deuten bereits darauf hin, dass für das Stadtfest, das vom 27. bis 29. Mai stattfindet, Einschränkungen für Fahrzeuge in der Innenstadt nötig sind.


Halteverbot


„Absolutes Haltverbot“ und ein entsprechender Hinweis zeigen, dass in mehreren Straßen bereits ab Mittwoch bzw. Donnerstag die Autos verschwunden sein müssen.


Sperrungen


Am Mittwoch ab 13 Uhr werden für das Stadtfest die Waagestraße, Am Rathaus und Ziegenmarkt gesperrt, informiert die Stadtverwaltung Parchim.
Die Blutstraße ist dann über die Straße Am Mühlenberg erreichbar (Sackgasse). Am Donnerstag ab 7 Uhr erfolgt die Sperrung von Alter Markt und Mittelstraße (zwischen der Straße Am Rathaus und Baadestraße).

Am Samstag ab 7 Uhr wird die Blutstraße ab der Apothekenstraße bis Am Mühlenberg gesperrt. Gleichzeitig erfolgt von 7 bis ca. 13 Uhr die Sperrung der Langen Straße zwischen Neuer Markt und Lindenstraße.


Parkplätze


Für Besucher des Stadtfestes stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung: Parkplatz Nord (Burgdamm) , erreichbar über Schweriner Straße/Wiesenring, da der Brook gesperrt ist; Parkplatz Süd (Am Fischerdamm); Friedhofsweg (ZOB).

Ab Freitag um 13 Uhr können laut Ankündigung der Stadt die Parkplätze Moltkeplatz, Lindenstraße, Marstall und Neuer Markt gebührenfrei genutzt werden.


City-Bus


In der Zeit vom Donnerstag bis zum Montag, 30. Mai, entfallen für den City-Bus folgende Haltestellen: Alter Mark, Lange Straße. Die Busse fahren in diesem Zeitraum vom Moltkeplatz direkt zum Neuen Markt, informiert die Stadtverwaltung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen