zur Navigation springen

Mit Festgottesdienst : Ein großes Etappenziel gefeiert

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

St. Georgen: Gemeinde feierte Fertigstellung der Außensanierung mit vielen Förderern, am Bau Beteiligten und weiteren Gästen

von
erstellt am 12.Jan.2015 | 16:55 Uhr

Werner Kautz stand die Freude im Gesicht geschrieben, als er sich in der St. Georgenkirche an die Festgottesdienstgemeinde wandte: Als Mitglied im Bauausschuss und Vorsitzender des Kirchengemeinderates von St. Georgen hat er seit dem Sanierungsstart im Mai 2009 den Fortschritt auf der Kirchen-Großbaustelle hautnah miterlebt und an fast allen Bauberatungen teilgenommen. „Wir haben allen Grund, stolz auf das bisherige Baugeschehen zurückzublicken. „Gott sei es gedankt: Alle Baubeteiligten überstanden ohne Unfälle die oft schwierigsten Arbeiten in luftigen Höhen am Turm, auf den Dächern, im Dachstuhl und auf den Rüstungen“, war das langjährige Mitglied der St. Georgengemeinde erfüllt von tiefer Dankbarkeit.

Mit einem Festgottesdienst feierte die Gemeinde mit ihrem Pastor Peter Stockmann und Propst Dirk Sauermann, mit am Bau Beteiligten, Förderern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens am Sonntag Nachmittag ein großes Etappenziel, auf das ein gutes halbes Jahrzehnt in sieben Bauabschnitten hingearbeitet wurde: Im Spätherbst 2014 konnte die komplette Sanierung der Außenhülle der Kirche abgeschlossen werden.

 

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der Printausgabe oder im ePaper.


 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen