Frühjahrsputz : Dörfer sollen noch schöner werden

Die Krokuswiese vis-a-vis der Domsühler Kirche ist eine Augenweide.
Die Krokuswiese vis-a-vis der Domsühler Kirche ist eine Augenweide.

Gemeinde Domsühl ruft zum Frühjahrsputz am 28. März auf / Gute Erfahrungen in Severin

23-11367994_23-66110653_1416398816.JPG von
23. März 2015, 15:21 Uhr

Ein kleines Plakat macht in den zur Gemeinde Domsühl gehörenden Dörfern auf einen Termin am kommenden Wochenende aufmerksam. Am 28. März sind Jung und Alt aufgerufen, bei einem gemeinsamen Frühjahrsputz den Dörfern nach der Winterzeit wieder Glanz zu bringen. „Ich würde mich freuen, wenn viele mitmachen“, sagt Bürgermeister Hans-Werner Beck. In Severin, das seit der jüngsten Kommunalwahl zur Gemeinde Domsühl gehört gibt es seit Jahren mit einem Frühjahrsputz sehr gute Erfahrungen. Dort sind neben vielen Bürgern auch Mitglieder des Anglervereins und der Kirche stets aktiv dabei. „Daran wollen wir auch in den anderen Dörfern anknüpfen. Das muss langsam wieder in Gang kommen“, ist sich der Bürgermeister sicher.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen