Lesung : „Die Sturmrose“ im Rathauskeller

Corina Bomann
Corina Bomann

Corina Bomann liest am 30. Januar für Parchimer Publikum / Tilo Tambach plant weitere Veranstaltungen

von
08. Januar 2016, 15:34 Uhr

Groß war die Enttäuschung bei allen Corina Bomann-Fans, die sich im Rahmen von „Parchim liest“ im November vergangenen Jahres auf einen interessanten Lesenachmittag gefreut hatten. Damals versagte der erfolgreichen Autorin die Stimme, so dass sie die Veranstaltung schweren Herzens absagen musste, jedoch nicht ohne das Versprechen, sie zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Und nun ist es soweit: Am Samstag, dem 30. Januar, wird Corina Bomann zu Gast im Parchimer Rathauskeller sein, um aus ihrem neuen Roman „Die Sturmrose“ zu lesen. Darin erzählt sie die Geschichte von Annabel Hansen, die sich nach einer gescheiterten Beziehung in einen alten Kutter namens „Sturmrose“ verliebt.

Der Ticketpreis beträgt 5 Euro, die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen