Parchim : „Die Berufung“ Kino mit Tiefgang

von
25. Februar 2019, 08:49 Uhr

Das Parchimer Movie Star zeigt am 8. März um 18 Uhr einen besonderen Film, bei dem es um die Rolle der Frau, um Gleichberechtigung geht. Im Anschluss wird es ein Expertinnengespräch geben. Der Eintritt ist frei.

Gezeigt wird „Die Berufung“, ein Film von Mimi Leder, der auch erst einen Tag vorher in den deutschen Kinos anläuft. Ermöglicht wird das Ganze von der „Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit“, die ebenfalls die Expertinnen eingeladen hat.

„Der Eintritt ist frei, Tickets können bereits reserviert, jedoch erst an dem Tag beziehungsweise Abend an der Kasse abgeholt werden“, sagt Marketing-Manager Stephan Rauchfuß. Schon vorab weist er darauf hin, dass die Namen aller Gäste notiert und sie um Unterschrift gebeten werden, damit die Stiftung auch zukünftig Geld für solche Veranstaltungen zur Verfügung stellen kann.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen