zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

22. Oktober 2017 | 21:23 Uhr

Wetterbilanz : Der Sommer steht vor der Tür

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Frühlingsbilanz für die Region: milde Temperaturen und ziemlich trocken / Spätfröste fielen weitgehend aus / Reichlich Sonnenschein

von
erstellt am 02.Jun.2014 | 14:27 Uhr

Auch wenn zum gestrigen Wochenstart die Thermometer am Morgen vielerorts nur bescheidene fünf Grad Celsius angezeigt haben, hat zu mindestens für die Meteorlogen weltweit der Sommer bereits begonnen. Vor allem aus Gründen des globalen Vergleichs wurde der Start des Sommers auf den 1. Juni festgesetzt. Das ist zugleich die Stunde der Wetterstatistiker. Werner Schulz, der bis zum Ruhestand rund 35 Jahre die Wetterstation in Marnitz geleitet hat, stellt am Scheidepunkt der Jahreszeiten die Daten für die Region zwischen Schweriner und Plauer See akribisch zusammen.

„War das ein Frühling! So etwas gab es ja wohl noch nie“, war in den zurückliegenden Wochen nicht selten zu hören. „Die Fakten sprechen eine andere Sprache“, relativiert der Experte. Werner Schulz tritt den Beweis an. Der Frühling des Jahres 1922 hat beispielsweise die Temperaturen zum Jahresbeginn 2014 noch deutlich übertroffen. So wurden jeweils am 20. Mai – im Mittel fällt der erste Sommertag auf den 19. Mai – in diesem Frühjahr in der Region 26,6 Grad Celsius gemessen. Vor 92 Jahren kletterte das Thermometer sogar auf 35,7 Grad Celsius. „Mit Rekorden sollte man vorsichtig umgehend“, meint der Wetterprofi.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen