Parchim : Das Vergessen aufschieben

von 11. April 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Therapiehunde wie Reamonn, die Donata Wölk aus Wredenhagen in Parchim vorstellte, strahlen Ruhe und Gelassenheit aus und können in der Demenztherapie eine wichtige Stütze sein.
Therapiehunde wie Reamonn, die Donata Wölk aus Wredenhagen in Parchim vorstellte, strahlen Ruhe und Gelassenheit aus und können in der Demenztherapie eine wichtige Stütze sein.

Informationstag zur Demenz bringt Betroffene mit Beratungsangeboten zusammen

Parchim | Gerade eben noch mit dem Mann etwas besprochen und schon war es ihr wieder entfallen. „Ich bin einfach sehr vergesslich geworden“, berichtet Gerda Schneider* aus Plau am See. Die beginnende Demenz war da, die Schulmedizin hatte nur Medikamente zu bieten, ein wenig ärgerlich für die frühere Steuerberaterin. Aktiv war sie, doch als die Diagnose durch ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite