Parchim : „Das sieht aus wie eine Mondlandschaft“

23-13265854_23-78746386_1459441285.JPG von 23. April 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Enttäuscht, wie der Seitenstreifen zurückgelassen wurde: Anwohner vom oberen Ende des Friedhofsweges.
Enttäuscht, wie der Seitenstreifen zurückgelassen wurde: Anwohner vom oberen Ende des Friedhofsweges.

Anwohner vom oberen Ende des Friedhofsweges enttäuscht: Seitenbereich neben dem Gehweg halbherzig hergerichtet – Stadt will Anliegen vor Ort prüfen

Parchim | Die Freude über das Ende der Bauarbeiten in ihrer Straße hält sich bei den Familien Manthey und Dahlenburg derzeit in Grenzen. Eigentlich hatten sich die Anwohner am oberen Ende des Friedhofsweges von Parchim vorgenommen, zu Ostern noch mal gründlich über den Gehweg zu fegen und den Seitenstreifen schön zu machen. Die beiden Familien nehmen ihre Anlie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite