Bürgermeisterwahl : Countdown für Tag der Entscheidung

Die beiden Briefwahlvorstände wurde gestern noch einmal gründlich geschult. Fotos: Wolfried Pätzold
Die beiden Briefwahlvorstände wurde gestern noch einmal gründlich geschult. Fotos: Wolfried Pätzold

Wahllokale öffnen am Sonntag um 9 Uhr / Schon rund 1500 Briefwähler / Ergebnisse im Internet

von
22. April 2015, 15:12 Uhr

Bevor sich am Sonntag (26. April) um 9 Uhr – und damit eine Stunde später als bei früheren Abstimmungen – die Türen der Wahllokale öffnen, haben hinter den Kulissen die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses intensiv gearbeitet. Heute treffen sich noch einmal die Chefs der Wahlvorstände und die Schriftführer zu einer abschließenden Schulung im Rathaus. „Jeder muss ganz genau wissen, wie die Wahl abzulaufen hat, wie bei Fragen reagiert wird und was bis zur Auszählung im Detail zu beachten ist“, sagt Holger Geick, der zwar bei früheren Wahlen in Parchim mitarbeitete, aber diesmal zum ersten Mal den Hut des Gemeindewahlleiters auf hat.

In der Kreisstadt müssen sich die rund 15 300 Wahlberechtigten auf einige Veränderungen einstellen. Die Öffnungszeiten der Wahllokale wurden um zwei Stunden (9 bis 17 Uhr) gekürzt. Auch die Zahl der Wahllokale sinkt von bislang 14 auf nunmehr neun.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen