zur Navigation springen

Kommunalpolitik : Bürgerhaushalt in Kinderschuhen

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Zeitweiliger Ausschuss zieht Zwischenbilanz / Leitfaden als Arbeitsgrundlage noch nicht bestätigt / Fortsetzung der Arbeit ungewiss

svz.de von
erstellt am 24.Apr.2014 | 15:37 Uhr

Die Idee ist vielversprechend: Künftig sollen in der Kreisstadt nicht nur die gewählten Stadtvertreter, sondern auch interessierte Bürger mitentscheiden, wie die Haushaltsgelder verwendet werden. Wie der Spagat zwischen Anspruch und Machbarem gelöst werden kann, stand am Mittwochabend auf der vorerst letzten Sitzung des dafür extra ins Leben gerufenen zeitweiligen Ausschusses „Bürgerhaushalt“ auf der Tagesordnung. Als Gast nahm erstmals Bürgermeister Bernd Rolly (SPD) teil. Er zollte den fünf Ausschussmitglieder Respekt für ihre Arbeit, machte aber keinen Hehl aus seiner bekannten Auffassung, dass das Projekt noch in den Kinderschuhen steckt.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen