Parchim : Bommelinchen unter dem Hammer

Zum Ersten, zum Zweiten: Moderator Olaf Hackbarth, Karin Gruhlke und Ninan Neffall (v.l.) versteigerten ein Glücksbringer-Bommelinchen.
Zum Ersten, zum Zweiten: Moderator Olaf Hackbarth, Karin Gruhlke und Ninan Neffall (v.l.) versteigerten ein Glücksbringer-Bommelinchen.

Initiative „Zusammen in Parchim“ eröffnete Vereinsauktionswoche

svz.de von
15. Juli 2019, 05:00 Uhr

Mit der üblichen Auktion im Hof des Zinnhauses startete die Initiative „Zusammen in Parchim“ ZiP in die 17. Auflage ihrer alljährlichen Aktionswoche. Zur Versteigerung rief ein gutgelaunter Olaf Hackbarth als Moderator etliche Fahrräder aus dem Fundus des städtischen Fundbüros und Sachspenden aus der Parchimer Geschäftswelt auf.

Klar, dass zuerst als Glücksbringer ein wuscheliges Bommelinchen unter den Hammer kam. Mit launigen Sprüchen hielt der Auktionator die Spannung hoch, so dass letztlich fast alle Objekte neue Besitzer fanden.

Die Zahl der Steigerungswilligen war dieses Mal zwar überschaubar, aber mit dem Ergebnis zeigte sich Karin Gruhlke höchst zufrieden. „Die Versteigerungserlöse sind bei unserer Arbeit eine große Hilfe.“ Gruhlke hatte 2000 als Vorsitzende des Bürgerkomitees Südstadt das ZiP-Projekt mit Hilfe der Bosch-Stiftung angestoßen und zu einer Kontakt- und Informationsstelle für freiwilliges Engagement aufgebaut. Hier holen sich inzwischen rund 170 Vereine, 20 Selbsthilfegruppen und zehn Initiativen fachliche Anregungen, Rat und Unterstützung für ihre ehrenamtliche Arbeit.

Am heutigen Montag werden Kinder um 10 Uhr Parchims Bürgermeister Dirk Flörke mit Fragen löchern. Für Dienstag hat das ZiP-Büro zu einem Tag der offenen Tür geladen, um über seine Arbeit zu informieren.

Am Mittwoch (17.) steigt um 9.30 Uhr im Zinnhaus ein Flohmarkt. Am Donnerstag hält Margret Peters von der Arbeitsgemeinschaft „Junge Imker“ einen Vortrag darüber, was Bienen mit Frühstück zu tun haben. Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Die ZiP-Aktionswoche endet am Freitag für Ferienkinder damit, auf den Spuren der Parchimer Räubergestalt Vieting zu wandeln. Dazu wird bis zum 16. Juli um Anmeldung gebeten (03871-63 21 65). Weitere Informationen finden sich im Internet unter der Adresse www.zusammen-in-parchim.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen