Parchim : Betrunken gegen Hauswand

Die Fassade am Imbiss ist beschädigt. Hier war gestern ein Auto aufgeprallt.
Die Fassade am Imbiss ist beschädigt. Hier war gestern ein Auto aufgeprallt.

32-Jähriger kommt nachts am Moltkeplatz mit dem Auto von der Straße ab

von
20. November 2016, 20:55 Uhr

Schock am Sonntagmorgen für den Betreiber eines Imbisses am Moltkeplatz in Parchim. Das Eingangstor stand offen. An der Hauswand und am Tor waren Spuren von Zerstörung. Von der Parchimer Polizei erfuhr der Betreiber, dass hier in der Nacht ein Auto mit der Fassade kollidiert war.

Es passierte am Sonntag gegen 1.30 Uhr: Ein Pkw-Fahrer kam mit seinem Auto im Kreisverkehr auf dem Moltkeplatz nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß mit dem Pkw gegen eine Hauswand. Der Mann wurde leicht verletzt. Laut Polizei wies der 32-Jährige einen Alkoholwert von 1,96 Promille auf. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen