Parchim : Beim Entladen kippte der Laster auf die Seite

09_unfall_lkw_1
Foto:

svz.de von
09. April 2014, 15:45 Uhr

Zu einem Unfall kam es am Mittwoch nahe der Baustelle am neuen Umspannwerk in der Meyenburger Straße. Beim Abkippen von Erde fiel der Sattelzug auf die Seite und der Fahrer war in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Parchim, der Rettungsdienst und der Notarzt wurden alarmiert. Nachdem die Frontscheibe mit einer Spezialsäge entfernt worden war, konnte der Mann aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er wurde dem Rettungsdienst übergeben und in die Parchimer Asklepios Klinik eingeliefert. Nach ersten Erkenntnissen trug er zum Glück nur leichte Verletzungen davon.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen