Spornitz : Baumreste sollen an Künstler gehen

von 30. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die brüchige Eiche am Kirchengelände wurde gefällt.
Die brüchige Eiche am Kirchengelände wurde gefällt.

Höchste Zeit war es, dass die brüchige Eiche neben dem Eingangsportal zum Spornitzer Kirchengelände gefällt wurde. Weil sie hohl war, galt sie als nicht mehr standfest und war auch als Denkmal nicht mehr zu erhalten. Außerdem hatten Windböen immer wieder morsche Aste abbrechen lassen. Die Fällaktion war von der Landschaftsbehörde des Kreises Ludwigslu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite