Verkehr : Baukreisel: Situation zum Start brisant

Hier läuft der Verkehr noch nicht rund Fotos: Wolfried Pätzold
1 von 2
Hier läuft der Verkehr noch nicht rund Fotos: Wolfried Pätzold

Kreisverkehr vis-a-vis dem Krankenhaus / Eingewöhnungsphase schwierig / Nachbesserung

von
30. September 2015, 12:59 Uhr

Seit Dienstag gibt es in der Kreisstadt einen zusätzlichen Kreisverkehr. Vor der Klinik an der Einfahrt zur Wallallee soll mit dieser Verkehrslösung während den in der kommenden Woche beginnenden Bauarbeiten auf dem Ostring für Entlastung gesorgt werden (wir berichteten). Obwohl diese Lösung bereits im Vorjahr viel Zustimmung fand, sind Kraftfahrer vor allem in der Eingewöhnungsphase irritiert. Leser der Parchimer Zeitung haben kritisiert, dass die Kennzeichnung nicht ausreicht und irreführend sei. Zusammen mit Experten der Verkehrsbehörden sahen wir uns gestern Mittag dort um. In nur zehn Minuten missachteten acht Pkw-Fahrer den Kreisverkehr und fuhren aus Richtung Schwerin kommend gerade nach Lübz weiter. Sie hatten offenbar aus Gewohnheit die Neuregelung, die sichtbar ausgeschildert ist, übersehen.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen