Parchim : Bahnhofstraße wird zur Baustelle

In der Parchimer Bahnhofstraße soll ab 28. April gebaut werden.
In der Parchimer Bahnhofstraße soll ab 28. April gebaut werden.

Arbeiten an der Landesstraße 09 in Parchim sollen Ende April beginnen / Regenwasserkanal wird gebaut und Straße saniert

von
06. März 2014, 15:29 Uhr

Autofahrer müssen sich auf neue Beeinträchtigungen auf der Landesstraße 09 in Parchim einstellen. Im Vorjahr war der Abschnitt ab dem Bahnübergang stadtauswärts zeitweise vollständig gesperrt worden. Im nächsten Monat sollen die Bagger auf einem zweiten Abschnitt - zwischen Kreisverkehr und Bahnübergang - anrücken.

Anders als bei der Baustelle Dammer Weg müssen nach derzeitigem Stand an der Baustelle Bahnhofstraße nur die Schwerlaster die weiträumige Umleitung über den Schwarzen Weg nehmen. Dagegen werden während der Vollsperrung der Bahnhofstraße die Anlieger mit ihren Pkw sowie Busse durch die parallele Stegemannstraße geleitet. Der Bahnhof bleibt erreichbar. Das war am Donnerstag von Joachim Stark, Leiter Netzbetrieb bei den Stadtwerken und zuständig für den kommunalen Abwasserentsorgungsbetrieb Parchim zu erfahren.

In diesem Jahr ist neben dem Projekt an der L 09 der Kanalbau auf dem letzten Abschnitt der Straße Auf dem Brook zwischen Hafenstraße und Eldebrücke geplant, erklärt Stark. Baubeginn ist voraussichtlich im Sommer.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Printausgabe und als E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen