zur Navigation springen

Unfall B321 Friedrichsruhe : Auto kracht in Carport - gesundheitliche Probleme?

vom

Geradeaus in einen Doppelcarport statt weiter auf der B321 fuhr am Abend ein Renault 19. Alkohol war nicht im Spiel.

svz.de von
erstellt am 14.Feb.2015 | 23:54 Uhr

Am Samstag gegen  19 Uhr ist ein 66-jähriger  Fahrer eines Renault in Friedrichsruhe von der Fahrbahn abgekommen und in einem Doppelcarport gelandet. Er blieb offensichtlich unverletzt, wurde aber zur Beobachtung in das Krankenhaus Crivitz gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen waren vermutlich gesundheitliche Probleme die Ursache dieses Unfalls.  Alkohol könne ausgeschlossen werden. Nach eigenen Angaben hatte der Mann plötzlich einen Blackout und  fuhr  fast geradeaus in ein Doppelcarport. Im rechten Teil stand ein Pkw und in den linken Teil, der als Holzlager diente, landete der Renault  seitlich auf einem Holzstapel. Anwohner haben den Fahrer aus dem Wrack befreit und die  Kameraden der FFw den  Carport stabilisiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen