Parchim : Aufklärung nimmt Ängste

Beteiligten sich an einem Unterrichtsprojekt zum Thema Aids: die Klasse 8a am Friedrich-Franz-Gymnasium.
Beteiligten sich an einem Unterrichtsprojekt zum Thema Aids: die Klasse 8a am Friedrich-Franz-Gymnasium.

Thema Aids: Projekt sensibilisiert Gymnasiasten zum Selbstschutz

von
10. Januar 2019, 08:38 Uhr

Am Friedrich-Franz-Gymnasium gehört es seit langem zum Selbstverständnis, über die Krankheit Aids nicht nur im Unterricht zu sprechen, sondern in der 8. Klasse auch ein Projekt zu organisieren. Freundliche Unterstützung erfährt die Schule dabei von der Aids-Hilfe Westmecklenburg im Verein SchuLZ. Unter der Überschrift „Let´s talk about Sex! Gemeinsam-Aktiv-Aufklären“ informierten Gabriele Drisga und ihre Mitarbeiter auf interaktive und spielerische Weise die Schüler und setzten dabei ihre Schwerpunkte auf die Ursachen, den Verlauf, die Behandlung und Prävention von Aids, aber auch von anderen Geschlechtskrankheiten. Ziel der Aktion war es, die Angst im Umgang mit den Betroffenen zu nehmen und die Lernenden gleichzeitig für den Selbstschutz zu sensibilisieren. Am Ende der Veranstaltung konnten die Schüler ihr neu erworbenes Wissen bei einem Quiz unter Beweis stellen, was mit einem Präventionspack belohnt wurde. Luca Spotke aus der Klasse 8a zog am Ende des Projekts Bilanz: „Missverständnisse wurden sofort geklärt, so dass keine Fragen mehr im Raum standen. Wichtige Informationen zu diesem ernsten Thema wurden sehr gut erklärt.“ Die Biologielehrerin und Gesundheitsberaterin, Inge Zühlsdorf, bedankt sich bei allen Beteiligten für das gelungene Projekt.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen