Parchim : Auf Achse gegen das Vergessen

Kranzniederlegung auf Einladung der Partei Die Linke.

Kranzniederlegung auf Einladung der Partei Die Linke.

Kranzniederlegung in Gedenken an Opfer von Todesmärschen

von
06. Mai 2019, 05:00 Uhr

Parchim/Marnitz | Gerade in Zeiten florierender Rüstungsexporte sei es ein Gebot, an die Ursachen von Krieg und Rassismus zu erinnern, so Rainer Raeschke (r.) in seinen Worten. Auf Einladung der Partei Die Linke wurde mit einer Kranzniederlegung gestern morgen an die Opfer erinnert, die in den letzten Kriegstagen auf Todesmärschen ums Leben kamen. Danach ging es mit einer Fahrradtour zu weiteren Gedenkorten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen