Mit Oldtimer durch Mongolei : Auf abenteuerlichen Pisten

Wildes Land: Pferdezüchter in den Weiten der Mongolei
Wildes Land: Pferdezüchter in den Weiten der Mongolei

15 Wochen mit dem Oldtimer durch die Mongolei

von
02. November 2018, 14:00 Uhr

Die Crew vom Siebengiebelhof in Drenkow bei Suckow startet am morgigen Samstag, 3. November, mit einem Reisevortrag in die kalte Jahreszeit: Los gehts um 19 Uhr mit bildgewaltigen Eindrücken und ein bisschen Fernweh. Detlef Bösche wird von seiner Reise in die Mongolei berichten, wo er 15 Wochen mit seinem Oldtimer unterwegs war.

Er bewegte sich auf abenteuerlichen Pisten vom Baikalsee zur afghanischen Grenze, durch die Weiten der Mongolei, die Wüste Gobi, das Altai-Gebirge und den Pamir – insgesamt 26 000 Kilometer pure Mongolei. Seine Eindrücke sind sehens- und hörenswert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen