Vollsperrung : Asphalt für Ostring

Am Ostring wird mit Hochdruck gearbeitet.
Am Ostring wird mit Hochdruck gearbeitet.

Am Wochenende Straße komplett gesperrt

von
01. August 2014, 12:56 Uhr

Seit zwei Wochen wird auf dem Ostring gebuddelt. Eine der Hauptverkehrsadern der Kreisstadt wird wie seit langem gefordert im Auftrag des Straßenbauamtes Schwerin saniert. Die Arbeiten sind inzwischen gut vorangekommen.

An diesem Wochenende wird die halbseitige Sperrung durch eine Komplettsperrung ersetzt. Dies ist notwendig, weil der Einbau der neuen Deckschicht erfolgt. Ortskundige werden gebeten, diesen Bereich zu umfahren. Eine weiträumige Umleitungsbeschilderung für den überregionalen Verkehr wird ausgewiesen. Der innerörtliche Verkehr wird an diesem Wochenende über die Wallallee zur Lübzer Straße geführt. Am 23. August soll alles fertig sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen