Parchim : Applaus, Applaus für diese Truppe

Die Tanzsportgarde Parchim hatte beim BDK-Turnier in Demen allen Grund zum Jubeln.  Fotos: Ute Ahrens
Die Tanzsportgarde Parchim hatte beim BDK-Turnier in Demen allen Grund zum Jubeln. Fotos: Ute Ahrens

Tanzsportgarde Parchim legte ein traumhaftes erstes Jahr hin / Am 23. Januar Wahl der Abteilungsleitung

von
14. Januar 2016, 15:14 Uhr

„Applaus für alle! Wir haben einen grandiosen Start hingelegt.“ Nicht im Traum hätte sich Abteilungsleiter Nils Ahrens vorstellen können, dass er viel schneller als gedacht Grund für so ein pralles Kompliment haben würde. Gut 13 Monate nach dem Zusammenschluss der beiden ehemaligen Formationen Show’n’Dance Company und Dance4Generations zur Tanzsportgarde Parchim steht die jüngste Abteilung unter dem Dach von Parchims ältestem Sportverein SV Einheit 46 e. V. glänzend da: Krönendes Finale des ersten gemeinsamen Jahres war das Turnier des Karneval-Landesverbandes MV in Demen, wo die Parchimer sieben erste Plätze, einen zweiten Rang und den Pokal für den erfolgreichsten Verein absahnten (SVZ berichtete). Tänze, Choreografien, Kostüme – alles, was dort präsentiert wurde, sei komplett neu gewesen. „Eine bombastische Leistung. Ihr habt den SV Einheit und die Stadt würdig vertreten“, gratuliert SV-Vorsitzender Ingolf Ehrhardt seiner „Mannschaft“. In seinen Worten schwingt auch eine gehörige Portion Vaterstolz mit: Denn zu denen, die es bis nach ganz oben aufs Siegertreppchen schaffte, gehörte ebenfalls Tochter Nadine Ehrhardt als Tanzmariechen.

Nachdem die mit einer Fusion üblicherweise einhergehende Zeit des Suchens und Findens jetzt als abgeschlossen gilt, soll nun am 23. Januar die Abteilungsleitung für drei Jahre neu gewählt werden.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen