Bürgerprotest : Am B-Plan wird nicht gerüttelt

Mit einer eindrucksvollen Demo kam am 30. Oktober 2013 der Protest gegen Tierfabriken in Parchim in Fahrt.
Foto:
Mit einer eindrucksvollen Demo kam am 30. Oktober 2013 der Protest gegen Tierfabriken in Parchim in Fahrt.

Stadtvertreter entscheiden am Mittwochabend über Antwort des Stadtpräsidenten an Dargelützer Bürgerinitiative gegen Schweinemastfabrik

svz.de von
18. März 2014, 15:04 Uhr

Wer damit gerechnet hat, dass der umstrittene B-Plan 34 Dargelütz I zum Bau einer Schweinemastanlage in dem Ortsteil schon auf der heutigen Stadtvertretersitzung ins Wanken gerät, wird sicher enttäuscht. Auf der jüngsten Beratung am 11. Dezember 2013 hatte ein Antrag von Stadtvertreter Jürgen Gärtner (SPD-Fraktion), den vor rund 15 Jahren mehrheitlich beschlossenen B-Plan angesichts der heftigen Proteste noch einmal aufzurollen, nicht nur für Verwirrung, sondern auch für einen ersten Hoffnungsschimmer gesorgt (wir berichteten).

Auf der umfangreichen Tagesordnung der morgigen Beratung spielt die Änderung des B-Planes keine Rolle. Und dennoch werden sich die Stadtvertreter mit der brisanten Materie erneut beschäftigen.

Mehr in der Printausgabe am Mittwoch und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen